Umgebung
Nicht nur, dass die Ostsee in "greifbarer" Nähe ist (ca. 5 km), so hat auch das Umland eine ganze Menge zu bieten.

Nur einige Kilometer entfernt ist die Holsteinische - Schweiz mit ihrer Seenlandschaft. So sind Spaziergänge wie z.B. am Eutiner See oder dem Plöner See Balsam für Seele und Geist.

Auch Museumsbesuche sind in unmittelbarer Nähe möglich. So ist in Lensahn (ca. 8 km von Thomsdorf entfernt) der Museumshof ganzjährig zu besichtigen. Der Bauernhof im 18. Jahrhundert mit Vorführungen ( teilweise auch zum Mitmachen) alter Arbeitsweisen und Geräten sind zu besichtigen.

Mit dem Fahrrad ist auch Cismar und das "Kloster Cismar leicht zu erreichen. Es war der "Verbannungsort für fröhliche Mönche".

Wer auch noch wissen möchte, wie es vor 100 Jahren in den Dorfschulen zuging, und sich über z. B. alte Haushaltsgeräte informieren möchte, fährt nach Schönwalde am Bungsberg ins Dorfmuseum. Untergebracht in der "alten Dorfschule" finden dort Führungen statt.
Der Ortsname sagt es schon, der Bungsberg, mit 168 m Schleswig-Holsteins höchster Berg, liegt nur wenige Kilometer von Schönwalde entfernt.
Ähnlich wie in Schönwalde gibt es auch im Nachbarort Grube
ein Dorfmuseum, betreut vom Heimat- und Kulturverein Grube.

Spiel und Spass bietet der an der Ostsee liegende Freizeitpark, der "Hansapark". Fahratraktionen für jeden der es etwas schneller und aufregender mag. Aber auch fazinierende Shows gehören zum Programm.

Auf den Spuren von Karl May finden im Kalkberg von Bad Segeberg die Karl-May-Spiele statt. Für nächstes Jahr steht "Old Surehand" auf dem Programm.

So hat auch das Schleswig-Holstein Musik Festival einige Veranstaltungen in der Nähe zu bieten. Musiker aus aller Welt bieten im ganzen Land Musik zum Wohlfühlen.